2013/02/23

"Body Issues"

velvet dress - Minkpink
shoes - Choies



Keiner will das Gejammer von einem Mädchen hören, dass sich "zu dünn" findet, das ist am Ende sowieso nur "fishing for Compliments"- das war schon immer so, ernst genommen wird man damit also nicht - und trotzdem hab ich lange überlegt, ob ich diese Bilder überhaupt auf meinen Blog laden will. Durch den Stress, den ich damals hatte und den Cutouts am Kleid, sehe ich aus wie < 50kg, was ich wirklich nichtmehr schön bei meiner Körpergröße finde, da helfen auch Kommentare wie "tolle Figur" nichts (Zumal meine Brust stets bei der kleinsten Gewichtsabnahme auf unbestimmte Zeit in den Limbus verschwindet...), weil ich mich selber zu diesem Zeitpunkt nicht sonderlich gesund gefühlt habe. 

Und das ist das wichtigste: Das man sich gesund fühlt. 
Ich bin nicht die richtige Ansprechpartnerin, wenn es um Bulemie oder Anorexie geht, damit hatte ich nie zutun (glücklicherweise) - aber ich finde, man sieht es einem Menschen an, ob er gesund is(s)t, oder nicht - manchmal graust es mich beim Lookbook.nu runterscrollen, wie fahl und blutleer manche Mädchen aussehen, eingefallene Wangen und eine Lücke zwischen den Oberschenkeln, in die man noch ein weiteres Bein einordnen könnte... Ich habe mittlerweile wieder gut zugelegt und fühle mich wohl. Dabei kommt es nicht auf eine bestimmte Zahl auf der Waage an, sondern lediglich auf mein Selbstbild. 
Das soll auf keinen Fall eine Kritik an denjenigen sein, die sich mit (rein BMI´technisch betrachtetem) Untergewicht trotzdem wohl fühlen - dass ist hier einfach nur ein persönliches Statement zu meiner (wirklich normalen) Einstellung zu meinem Körper. Solange man sich wohl und gesund in seinem Körper fühlt, kann man mMn schließlich wiegen soviel man will. 

30 comments:

  1. guter beitrag, aber hast du nicht das zeichen vor den 50kg falsch gesetzt? das ist etwas verwirrend ;) es müsste doch "<50kg", also "unter 50kg" heissen, wenn ichs richtig verstanden habe?

    ReplyDelete
  2. Ich glaube da stimmt irgendwas mit dem Code nicht. Oder ich bin zu blöd dafür.

    ReplyDelete
  3. So oder so das Kleid ist ein Traum, LIEBE!

    ReplyDelete
  4. Ich liebe das Kleid!

    ReplyDelete
  5. Das Kleid ist richtig schön und du bist echt hübsch! :))

    ReplyDelete
  6. Das kleid ist toll! Deine figur auch ;)

    ReplyDelete
  7. Oh ich liebe das Kleid abgöttisch, steh im Moment total Auf Cut Outs *0*
    Haha ich weiß ja nicht ob es gewollt ist, aber die ganzen Gänsefüßchen und = verwirren mich ungemein :-D

    mdaydreamnation.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. nein, ich hatte nen codierungsfehler, wegen einer klammer :D

      Delete
  8. Wunderschönes Kleid

    Http://oldcaledonia.blogspot.com

    ReplyDelete
  9. das kleid ist wunderschön ♥ und du sowieso ;)
    toller text! ich find auch, solange man sich wohl fühlt und mit sich zufrieden ist, gibt es keinen grund sich durch das gewicht verrückt machen zu lassen

    ReplyDelete
  10. gorgeous dress! x

    ReplyDelete
  11. schönes kleid, ich finde das steht dir :)
    ich bin selbst schon immer sehr dünn gewesen, halt von natur aus. ich fühl mich damit aber sehr wohl, daher stören mich kommentare nie. kommt wirklich nur drauf an was man selber denkt!

    Spark&Bark

    xx

    ReplyDelete
  12. das Kleid ist wunderschön und steht dir hervorragend! das wichtigste ist sich im eigenen körper wohl zu fühlen und gesund auszusehen.

    xx

    ReplyDelete
  13. das statement finde ich super! und du hast recht - ich habe auch eine freundin die sich selber zu dünn findet, aber das glaubt keiner. ^^ menschen sind nunmal wie sie sind und man sollte sich auch nicht durch diesen fitnesswahn verrückt machen lassen!
    (ach und beim thema brüste, ich beneide dich drum, dass du diese ganzen wunderschönen rückenfreien kleider tragen kannst.)

    xxxx

    http://only-birds.blogspot.de/

    ReplyDelete
  14. Hallo meine liebe, bin gerade über Lookbook auf dich gestoßen :)
    Ich weiß genau, was du meinst. Ich war schon immer sehr, sehr zierlich und muss wirklich eher aufpassen, nicht ab- als zuzunehmen. Andere meinen immer, das wäre ein Traum, aber das kann ich so nicht bestätigen..
    Jedenfalls: TOLLES Kleid, gefällt mir echt richtig gut :)

    Küsschen, Feli

    ReplyDelete
  15. lovely dress!! i love it x

    http://californiamadness.blogspot.com.es/

    ReplyDelete
  16. Das Kleid ist wunderschön und du bist es auch. Und solange man nur kurzzeitig im Unter- oder Übergewicht ist, finde ich das nicht dramatisch. Eine gesunde Einstellung ist das wichtigste. xo

    ReplyDelete
  17. Hey! I love your blog and style so much. Hope I'll read more of your translated posts soon <3

    xx Blanche
    http://the--albatros.blogspot.com

    ReplyDelete
  18. haha, das mit den brüsten kenne ich. meine sind auch schon beinahe im limbus, und das obwohl ich absolut noch normalgewichtig bin (52kg auf 163cm)... echt fies, wenn man dann weiber sieht, die mit 50 kilo ungefähr 75D haben. aber es gibt größere probleme auf der welt ;)
    schönes kleid!

    ReplyDelete
  19. Wundervolles Kleid! Ich liebe die Farbe! <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ReplyDelete
  20. Bin gerade auf deinen Portfolio-Blog gestoßen, sind richtig gute sachen dabei! Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. ach also ich finde das Portfolio kann sich auf jeden Fall sehen lassen :) Ich wünsch dir ganz viel Glück beim Aufnahmeverfahren, das wird schon! Ich weiß noch wie aufgeregt ich letztes Jahr war :D wenn du irgendwelche Fragen hast kannst du mir gerne ne mail schreiben

      Delete
  21. your sense of style is so good.

    ReplyDelete
  22. Ich finde die Bilder troztdem schön - und das Kleid ist wirklich toll.

    ReplyDelete
  23. Oh my gosh I love that dress. Perfect!

    ReplyDelete
  24. Gorgeous dress!!! I looks amazing on you :)

    ReplyDelete