2013/12/17

Mein 2013 in Bildern // My Year in Pictures:

Ich habe, seitdem ich meine Analoge Kamera besitze, kaum noch Platz für all die Fotoabzüge, die man zu einer Erstbestellung zu der Bilder CD nehmen "muss". Und eigentlich ist es ja das schöne, die Fotos abzuholen, zuhause anzusehen (oder im Laden selbst vor lauter Ungeduld, so wie ich) und dann entweder in ein Fotoalbum, in einen Rahmen, oder in einem Schuhkarton zu packen - was leider zur Gewohnheit geworden ist. Irgendwann hat man eben die Wände und die Nase voll von den Flatternden Bildern und die Boxen quellen über. Am schlimmsten ist es aber, wenn die schönsten Momente des Jahres auf der Festplatte begraben werden und in Vergessenheit geraten - Ich habe schon an Fotobücher zu bestimmten Themen oder Erinnerungen gedacht, gestalte dazu aber lieber Fotoalben selber. Was mich eher überzeugt sind Kalender. Für alle Monate ein Lieblingsbild vom vorrigen Jahr, was schöne Erinnerungen wachruft und gleichzeitig Vorfreude für den kommenden Monat schafft. 
Knapp 15€ sind nicht die Welt und wenn ich meinen persönlichen Kalender z.B. auf Onlinefotoservice.de zusammenstellen könnte, würde er ungefähr so aussehen:

Dezember:

















Januar:


Februar:


März:




April:


Mai:
Juni:
Juli:
August:
September:
Oktober:
November:
Was macht ihr mit all euren Eindrücken aus diesem Jahr?




14 comments:

  1. ich habe mir angewöhnt,nach weihnachten ALLE meine fotoordner durchzuarbeiten und fotos auszuwählen,die ich entwickle.das sind pro jahr ungefähr 180 bilder.die lass ich dann bei DM entwickeln und kleb die alle in ein fotoalbum.^^

    ReplyDelete
  2. Bei mir ist es immer so, das mein Vater sich so einen Kalender wünscht, den man selbst mit Bildern und Fotos bebasteln kann C: Da kann ich dann immer alle schönen Fotos verarbeiten, obwohl mir das immer sehr schwer fällt, weil ich bisher kaum Fotos hatte (hab erst diesen Herbst angefangen gerne zu fotografieren) Aber ja, so verarbeite ich dann immer die erinnerungen des Jahres, denn so sehe ich sie ja auch, wenn ich meinen Dad besuchen komme ^^

    Deine Fotos finde ich aber auch wunderschön, besonders Dezember, Mai und August finde ich toll :D

    ReplyDelete
  3. so viele coole fotos, da kann ich gar nicht mithalten mit meinem jahr ;)

    londonandcoffee.blogspot.com

    ReplyDelete
  4. Schöne Idee. Bei mir stecken die Abzüge noch alle in ihrem Papierhüllen und stapeln sich im Regal. Eine gescheite Aufbewahrung für Negative ist mir auch noch nicht untergekommen. 2014 wird alles besser. Bestimmt. ;)
    HometownSnapshot

    ReplyDelete
  5. loove your 2013 year!

    ReplyDelete
  6. Ah this is such a great idea, I might do a post like this as well. Great photos!

    ReplyDelete
  7. Love this post! :D A great idea for summing up the year, don't know if I would manage to chose just one picture per month tho ;P

    ReplyDelete
  8. Lovely shots! Hope you had a great year! Yay for 2014 ;D

    <3 Carsla
    Founder & CEO of Connect-the-Cloths
    www.connect-the-cloths.com
    A stylist, foodie, & writer's blog in development.

    ReplyDelete
  9. Great photos and blog! Love it! :))

    http://kalisinspirationboard.blogspot.com/

    ReplyDelete
  10. amazing darling xo

    iamaleena.blogspot.com.au

    ReplyDelete
  11. Hab grad ein bild von dir bei dirtylittlestylewhoree's tumblr gesehen, hat schon über 9000 likes und reblogs:) dachte ich lass dich das mal wissen.
    http://dirtylittlestylewhoree.tumblr.com/post/71414549079

    ReplyDelete
  12. Tolles Jahresrückblick, die Bilder sind irgendwie alle mordsmäßig cool ;-)

    ReplyDelete