2014/03/29

DIY: White Backpack




Ich hab nun schon eine Weile darüber nachgedacht, einen Zweitrucksack für schwere Zeiten anzulegen, aber nie einen schicken weißen gefunden, der nicht billig aussieht oder glänzt. Eine Art Turnbeutel zu nähen ist da garnicht so kompliziert. Ich hoffe ihr kommt mit meiner Baustellenleitung zurecht, ich hab sie mit Paint gemacht. Zunächst eine Zutatenliste:

2 qm Kunstleder (oder was immer ihr für einen Stoff mögt)
3 Meter Kordel mit 8mm Durchmesser
4 Nieten, durch die die Kordel kommt (8mm Durchmesser)
1 Türschloss
1 kleiner, starker Magnet
1 doppelter Kugelschreiberhalter
1 A4 Karton

Und hier der Plan:


1/
Schneidet jeweils ein Rechteck und einen Kreis aus dem Stoff aus - ihr seid bei der Größe frei, jedoch sollte der Durchmesser des Kreises (Minus 2cm) mindestens die Hälfte der längsten Seite des Rechteckes (Minus 2cm) messen. Im Bild seht ihr das jeweils an den Stellen, die mit 2cm gekennzeichnet sind. Das ist ein Toleranzbereich um die Nähte unterzubringen.

2/
Schneidet ein Stück Karton aus, dass die Größe des Halbkreises hat. Das wird die Verstärkung des Bodens des Rucksacks. 

3/
Beginnt am besten damit, die Obere Kante des Rechtecks umzuklappen und zuzunähen, da kommt später die Kordel für den oberen Verschluss durch, deswegen solltet ihr etwa 1cm Platz darin haben. Ihr nehmt also die Obere Kante, klappt diese 1cm weit nach unten und näht sie am unteren Rand zu - damit habt ihr die ersten 2cm verbraucht, die auf dem Bild gekennzeichnet sind. 

4/
Halbiert nun den Stoffkreis und klebt den Karton möglichst mittig hinein(Siehe die beiden grauen Halbkreise). Die hellblaue Außenlinie des Kreises dient als Orientierung, wie ihr den Stoffhalbkreis nun einschneiden könnt, damit sich die Kurve später dem Rechteck anpassen kann(Hellblau an hellblau). Beginnt mit der geraden Kante des Halbkreises und näht ihn an die untere Kante des Rechtecks. Die rosa Linie an die rosa Linie. 
Wenn ihr nun die Hälfte des Bodens angenäht habt, stülpt ihr das ganze ein Mal um, damit ihr besser die Kurve entlang nähen könnt. Ich hab alles per Hand gemacht, aber es dauert wirklich nicht lang :) 

5/
Solange die Seite des Rucksacks offen ist, solltet ihr die Nieten einstanzen, durch die die Rückengurte kommen. Wenn das erledigt ist, kann man auch die letzte Seite zunähen.

6/
Nehmt nun ein Meter Kordel für den Verschluss und jeweils ein Meter pro Rückengurt - die Länge der Kordel könnt ihr anschließend mit Knoten einstellen. 

7/
Die Kordeln des oberen Verschlusses könnt ihr mit dem Doppelkugelschreiberhalter zumachen. Auf Bild 4 seht ihr, wie sowas aussieht. Natürlich gibt's auch normale Verschlüsse, aber ich finde diesen einfach schöner :) 

8/
Den "Deckel" hab ich mit einem Stoffrest gemacht und unten ein Türschloss angenäht. 
Die beiden Seiten halten mit einem Magneten zusammen, den ich an die Unterseite geklebt habe. - FERTIG -

12 comments:

  1. Great white bag! And nice photos of it too

    http://outfitbynight.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. love your tutorial :) !

    xx
    daneloar.blogspot.fr

    ReplyDelete
  3. Yay ! Thank you for posting this DIY. I started a sewing formation, so I'm always looking for new things to try. This backpack is lovely ! Can't wait to make it.

    Noé,
    Couleur Spleen.

    ReplyDelete
  4. lovely bag!

    www.bstylevoyage.blogspot.com
    xx

    ReplyDelete
  5. This is gorgeous, may have to try <3

    The Quirky Queer

    ReplyDelete
  6. Very cool DIY inspo!
    http://fashionmusingsdiary.blogspot.fr

    ReplyDelete
  7. Love that backpack! Thanks for sharing this! xx

    http://rosalindatj.blogspot.com

    ReplyDelete
  8. Schön zu sehen, dass andere Leute eindeutig mehr talent in DIY's haben als ich, super Ergebnis!

    ReplyDelete
  9. looks lovely :)

    http://sbr-fashion-fashion.blogspot.com/

    ReplyDelete
  10. Anonymous13:16:00

    sieht toll aus ich versuche mich gerade daran und hab ein paar fragen:
    hast du den gesamten Rucksack mit der Hand genäht?
    und wie genau meinst du in punkt 4 das mit dem "umstülpen" ?
    Liebe Grüße

    ReplyDelete