2014/12/01

OUTFIT: Not giving a 100%





blouse - sheinside jeans - uniqlo boots - zara (old) necklace - romwe

Es tut mir unsagbar Leid, dass es einfach keine Posts in den letzten drei Wochen gab. Um ehrlich zu sein, hatte ich einfach nichts besonders schönes zu erzählen und das endete damit, dass ich garnichts erzählt habe. Natürlich freue ich mich darauf, bald mit Juule auf Reisen zu sein und freu mich, meine schwedischen Freunde und Geliebten zu sehen - aber gleichzeitig hatte ich den November über ein absolutes Stimmungstief und fühlte mich ausgebrannt, weil ich manchmal einfach nicht alle Rollen bewältigen kann, die einem der Alltag aufdrückt. Man liest Dinge wie "Gib immer dein Bestes, egal wie du dich fühlst" auf Instagram und Tumblr. So ein Unsinn. Natürlich will ich mein Bestes geben, meistes klappt das sogar, aber ich will nicht ignorieren, wie es mir geht. Ich wäre gerne ein super Student, Irgendwie-Chef, Blogger und Freund. Aber gerade diese Zwischenmenschlichen Beziehungen lassen sich manchmal schwer vereinen und am Ende Putz ich meine Wohnung nicht mehr, damit ich irgendwas anderes dafür richtig mache. Wenn ihr Tipps für ein gutes Zeitmanagement oder Stressbewältigung habt, immer raus damit! Eure Kommentare sind Gold wert :)

I´m sorry for a massive lack of posts recently. I must admit, that I just don't feel like telling you something about my life the last weeks, because nothing really nice happened. Of course, I´m looking forward to hit the road with Juule and visiting some swedish Friends and loved ones - but besides this, I kind of had the feeling that I cannot deliver you some happy nice words - and so I did not deliver anything at all..
From time to time, I read some Quotes, telling people to "do your best, no matter how you feel" - and seriously I´d love to give 100% - and most of the time, I even do that. But I don't wanna ignore how I feel anymore. No one should. We struggle hard from time to time to combine all the roles we usually play during a day. I´m a student, kind of a boss, a blogger and recently, I forgot to be a friend, a doughter and a sister (and a good housewife, since I live on my own, it looks terrible in my flat).  I just miss not thinking about work, Uni, or household-nonsense and hope to find a way to balance my life more. So if you have any tricks, PLEASE SHARE - I could really need your life hacks in time management, work/life-balancing and some relaxing stuff.



23 comments:

  1. So cute ! Great pants :)

    ReplyDelete
  2. perfect!
    xx
    catarinarife.blogspot.pt

    ReplyDelete
  3. Toller Post und schönes Outfit *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    ReplyDelete
  4. When I was swamped with school, 2 jobs, and volunteer work; I was so stressed. I quit one job and took a semester off and the weight lifted off my shoulders. At the time I didn't know what direction I was heading so think that's what made me felt so pressured. I can imagine how much you weight is on your shoulders now. I would suggest a vacation for yourself. I real one that you can let everything pass by and relax. Once you're refreshed you will be stronger to manage everything. We're only human so this will happen every once in a while if you give yourself so much to balance. By the way, I absolutely love that outfit.

    --Wicked Being

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thats probably the best method - but I would feel to bad about taking time off.. maybe I´m too scared that the other ones will take off the race faster than I could, after a break.

      Delete
  5. also erstmal brauchst du dich ja mal wirklich nicht zu entschuldigen! :)

    ich versuche bei stress all die dinge, die planbar sind, auch zu planen. ob das jetzt mit einer excel tabelle oder einem ganz normalen notizbuch ist, ist da völlig egal. am besten ist es, ein-zwei wochen im voraus zu planen (bloggerkram geht da besonders gut). ansonsten lese ich gerade ewig viele bücher für meine bachelorarbeit und setze mir fristen (die realistisch sind), bis zu denen ich etwas gelesen haben muss. ich versuche es mir gerade in stressigen zeiten gemütlich zu machen -> lieblingskaffee, kerzen, bequeme klamotten, etc. und danach etwas positives zu machen, auf das ich mich freuen kann!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für deine lieben Worte und natürlich auch für die wertvollen Tipps, Jules! (: vorallem das Planbare setze ich noch zu knapp und bin dann super oft frustriert, wenn ich etwas nicht schaffe.. Aber belohnen kam mir komischerweise auch nie in den Sinn :D
      Danke nochmal!

      Delete
  6. love the pants colour
    http://fromnothingtoprada.blogspot.pt/

    ReplyDelete
  7. Vielleicht ist einfach nur der böse November schuld. Bei einigen Menschen (wie mir z.B. auch) führt das fehlende Tageslicht schnell zu Müdigkeit, Antriebslosigkeit, usw. Hatte selbst diesen Monat auch einige Tage, wo ich im Vergleich zu sonst, relativ viel rumgesessen bin und vergleichsweise wenig erledigt habe. Eine 100%ige Lösung kenne ich nicht. Täglich gut geführte To-Do-Listen helfen aber auf jeden Fall, um die eigene Produktivität nicht zu sehr in den Keller fallen zu lassen, weil man stetig seine Aufgaben vor Augen hat und jedes Abhaken/Durchstreichen ein Erfolgserlebnis ist. LG. Andi

    ReplyDelete
  8. such a good vibes ;)
    great post!

    http://dotsandlaces.blogspot.com/
    http://instagram.com/dotsandlaces

    ReplyDelete
  9. Die Bluse find ich richtig klasse ! :) Das Outfit steht dir wirklich gut :)
    xo
    www.christinshappyplace.blogspot.de

    ReplyDelete
  10. das kenn ich sehr gut, mich hat der November auch gekrallt. Tips suche ich selbst noch. Vielleicht könntest du mir noch verraten woher dieses tolle "unter-top? Bh?" ist, dass du unter der Bluse trägst? Sehr schönes Outfit! und ruhig einen Gang runterschalten :) Instagram und Tumblr lügen!

    ReplyDelete
  11. tu es belle comme tout !

    http://fashioneiric.blogspot.com.
    Coline ♥

    ReplyDelete
  12. It's not about quantity but quality! Don't worry about it. The key to find balance is only doing the things that you love to do, be surrounded by the people and let go of everything that poisons your spirit. Everything else will fall into place. Easier said than done, but you should take it easy... breath when you need it and accept what is, what was and what will be... it'll all be back in balance in no time!

    Kisses,
    Lucia

    ✿⊰✲⊱✿⊰✲⊱✿ Lucia Flores Diary ✿⊰✲⊱✿⊰✲⊱✿

    PS: looking stunningly beautiful as always!

    ReplyDelete
  13. Great blog :) Maybe want follow each other? If yes, just follow me and i follow you back :)
    xoxo
    http://smellofpeony.blogspot.com

    ReplyDelete
  14. Das ist November… Ich würd am liebsten GAR nichts mehr machen!! :D
    Das ist nur eine Phase - und sie wird auch vorbeigehen :)
    Brauchst dich echt nicht zu entschuldigen!! Alles ok, wir sind alle Menschen! <3
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    ReplyDelete
  15. I've been told that an editoral calendar for your blog really helps out. You can plan ahead each months or weeks before every month to figure out what you're going to post. I'm recently working on doing that myself. I haven't mastered it but I hope to sometime soon. I totally get what you mean about balancing everything. I have a hard time balancing everything I do along with my blogging life. I too have showed a lack of post on my blog these past few months too. I agree with you that it's nothing if you're not giving your 100% to your readers. Especially if you're working on trying to attract more. I think having a calendar for school, chores, and etc....separate away from your editoral calendar can really help you with your time management. Time Management is a tough and most of us struggle with it. :)

    ReplyDelete
  16. Hi Du,das Outfit gefällt mir super! dieses Bordeaux Rot liebe ich ! und zu dem anderen Thema kann ich dir nur sagen, nimm dir zeit für dich! Mein persönliches 'quality time' fenster ist am morgen. Ich nehme mir eine Stunde um zu frühstücken und zu lesen und in den Tag zu starten, auch wenn das bedeutet früher raus zu müssen, aber dafür ist der Tag dann top :)
    probiers mal ! auch wenns ne Kaffepause ist ! :)
    einen guten Rutsch
    CERESA

    ReplyDelete