2015/04/16

Holy Reads #3


Ich glaube, ich habe aus versehen eine Woche übersprungen - aber das müsst ihr mir verzeihen, die Posts sind schließlich getimt und 7 + 7 nicht immer gleich Donnerstag. Also hier den dritten Teil meiner Reads zum Wochenende! Ich kann kaum glauben, dass es morgen schon zurück nach Deutschland geht und ich habe keine Lust. Ich denke ernsthaft über das Auswandern nach, wäre da nicht... 

Paula Schwarz, eines meiner Vorbilder, oder zumindest die Sorte Frau, die ich mal sein möchte, wenn ich groß werde: Ambitioniert, frei, klug. Sie schreibt im Text "Die Kunst des Loslassens" von den Dingen, die uns oft auf der  Zunge brennen, aber die wir uns nicht umzusetzen trauen. Warum fällt es uns so schwer, etwas aufzugeben, was uns nicht glücklich macht? Den ganzen Text hier. 

Lena Dunham, Rachel Antonoff und &otherstories stellen gemeinsam etwas auf die Beine. Das ist wie Oreos und Eiscreme und noch mehr Eiscreme, das kann also gar nicht schlecht werden! Ich freu mich auf alles, was da noch kommt, bis dahin seh ich mir den Teaser an

Inattendu - mein Lieblingstumblr, würde mich all meine Zeit und mein Geld kosten, wenn das Netz hier nicht so schlecht wäre. Es zwingt mich in regelmäßigen abständen stattdessen ein gutes Buch in die Hand zu nehmen, oder selbst zu schreiben, wenn ich nicht gerade die Schätze durchscrollen würde, die diese Seite sammelt und beschreibt. Vorbeischauen und suchten!

Mit Ana für iGNANT Fotos machen gehen und dabei selber Fotos machen. Ha! Inception. Es macht immer spass, mit Menschen Zeit zu verbringen, die man sehr mag. Auch, wenn es kalt ist. Aber auf den GIFs sieht man das keinem an ;) 

3 comments:

  1. schöner Post! Würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest! Alles Liebe Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Das Kissen ist ja mal mega cool *-*

    ReplyDelete