2015/06/02

Endlich habe ich Pinterest verstanden

Gut, dass ich keinerlei Suchtpotential habe und gar nicht seit einer Stunde Bilder in verschiedene Kategorien pinne. Danke Pinterest, dass du jahrelang an mir vorbeigezogen bist und ich auch vorher kein Tumblrfan war und dich deswegen anfänglich abgelehnt hab. Jetzt hat es mich aber doch gepackt und ich stelle mir meine Wohnung, mein Essen, meine Outfits und sogar meine Schriftarten vor einem inneren Pinterest-Auge vor und finde es total spannend, meine Pins zu sortieren. Habt ihr auch Pinterest? wenn ja, scheut euch nicht, eure Profile in die Kommentare zu posten, ich suchte auch eure Boards mit Vergnügen durch! Mich findet ihr hier: DianaDMK und unter dem Post ein paar andere Boards, die ich bisher sehr mochte und ihr sicher sowieso schon kennt:


Kunst und Design: iGNANT 
Grafik und Mode: CO DE +/F_ORM
Mode und Interior: Mary Ellen Skye
Interior und Food: Magnolia 

7 comments:

  1. Gefällt mir dein Pinterest. Passt alles so zu deinem Stil den man auch auf deinem Blog verfolgen kann:) Wenn du meinen durchstöbern willst, der heisst Lara Bertoli. Den mit den Rosa Pfingstrosen als Profilbild:)

    ReplyDelete
  2. Ich bin auch total der Pinterest-Fan! Würde mich freuen wenn du bei mir vorbeischaust: Seline S. !:D
    Liebst, Seline
    selscloset.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, hab reingeschaut! voll schön <3

      Delete
  3. Super!! Folg dir nun dort.
    Ich bin hier zu finden: https://www.pinterest.com/nachgestern/
    Vor allem mein Fashion-Board könnte dir gefallen :D
    lg
    Esra

    ReplyDelete
  4. wie man an der menge der pins und boards unschwer erkennen kann, bin ich absolut süchtig nach pinterest - willkommen um club der junkies!
    mein account: https://www.pinterest.com/missninjacookie/
    liebe grüße :)

    ReplyDelete