2016/07/28

Interior: Minimalistic Living Room with Home24 and a lot of Luck

After only three months, I made it! We made it! Marie and Storm helped me to take off the wallpaper, Ana and Dennis helped me painting and one strong man managed this 130 Kg Marble board to the fourth floor. I am not done yet, I will definitely try to add some individual memories in my living room. For now, it looks pretty much like a pinterest board (don't judge me, thats what my classmates already do.) I like the minimalistic look and especially the fact, that we barely own unnecessary stuff. We were extremely lucky with everything you can find in our flat, I got a lot via want ads, such as the amazing huge marble board for 10€ (I know.) - which is so huge that it fulfills my view. My favorite spot is the sofa, anyway - I am currently writing my final thesis. Despite the lack of netflix (or internet) I will link some details below in the post and tell you where I got what!

Read the german text below:


Ich habe es geschafft. Mit viel Hilfe von Storm und Marie beim Tapete abreißen, Ana und Dennis beim Streichen und einem sehr starken Mann beim tragen der Marmor Tischplatte in den dritten Stock. Nach nur drei Monaten sieht das Wohnzimmer nun aus, wie aus Pinterest. So würden das jedenfalls meine sozialkritischen Kommilitonen verpacken. Mir gleich, es sieht super aus - und ich bin sehr glücklich auf diesem Sofa, wenn ich Abends Homeland schaue oder lese. Hier und da noch ein paar wohnliche Details (ich meine Unordnung), ein paar Bilder an die Wände und ganz ganz sicher kein Poster mit minimalistischer Typografie. Stattdessen will ich noch einige Fotos ausdrucken, die ich auf Reisen schoss, oder vielleicht ein Bild, das Juule mir malt. Ich verlinke euch unten meine Möbel so detailgetreu wie möglich. Ich finde, es ist gerade minimalistisch genug geworden, um sich darin zuhause zu fühlen.  

Mein graues scandi-chic Sofa von Home24 kennt ihr ja bereits - und es macht sich gut! Im Sale könnt ihr es hier kaufen. Der minimal-design Esstisch (eigentlich mein Schreibtisch) ist leider überall ausverkauft. Ich habe hier eine günstigere und ähnliche Variante gefunden. Übrigens bin ich extrem beeindruckt von dem unglaublich lieben Kundenservice von Master&Master, einem kleinen tschechischen Label, dass Möbel und Tischbeine herstellt, preislich etwas teuerer als IKEA, aber das ist es meiner Meinung nach auch Wert - Unser Bücherregal und die Couchtischbeine sind von ihnen (nicht gesponsert). Ich hatte ihnen ein Bild der Marmorplatte mit Gewicht geschickt und sie haben mir etwa 10 Minuten später die richtigen Tischbeine empfohlen. Schade, dass wir vollständig sind, sonst würde ich einfach nur aus purer Begeisterung wieder bestellen.

Ansonsten würde ich an dieser Stelle so ehrlich sein, euch den ca. Wert einer solchen Einrichtung zu nennen. Es hat, mit all den Dingen, die ich vorher bereits hatte muteingerechnet, gut 900€ gekostet. Glücklicherweise war vorher bereits einiges da. Aber um ehrlich zu sein, ist das schon mehr, als ich dachte. Zum Glück gehören hier zwei zu dem Spaß und einige Dinge sind im Müll, besonders günstig auf Ebay Kleinanzeigen, oder im Sale gefunden worden. Wenn ihr Details wollt, habe ich unten etwa alles genannt. (hoffe ich, wenn nicht, fragt nach!) 











Table: Westwing (old) similar here
*Sofa: Home24, on Sale here
Shelf: Master&Master here
Trestels: Master&Master here
Pots: white:Hellweg, silver: IKEA
Plants: most of them are from local asian stores
Painting: Selfmade
Carpet: Zara Home (old)
Marble Top: local ads
Letters in a Box: Second Hand
Lamp on the Shelf: IKEA
Shelf: Amazon "String Shelf"
Chairs: Supere Studio
Silver Chair: Found in the Garbage
*Candle: RPL Maison
*Room Spray: RPL Maison 
Golden Clips: HAY
Grey Hexagon Tray: HAY
Tiny Table Legs: IKEA
Pillow Cases: H&M Home
Big Monstera Plant: Found in the Garbage

Did I forget something? Ask me!



*The Sofa, Candle and Roomspray were Gifted, the Opinion is not.

4 comments:

  1. Das sieht wirklich toll aus! Ich liebe das Bild auf deinem Sofa!
    http://www.lovelysuitcase.de

    ReplyDelete
  2. Die Farbkombi gefällt mir richtig gut - weiß grau und ein paar Farbakzente :)
    Wirkt sehr stimmig!

    Liebst Kim,
    http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    ReplyDelete