2016/07/29

Outfit: Typical Palmtree Minimalism

that monochrome thing in the botanical garden, a location that couldn't fit better (yes, I know that many people hang around cacti). I am sorry for my long absence, to show that I did not forget my Blog during the past two weeks - you know, I was busy writing (and am still I am, to be honest) my final thesis. I can see the finish line, its clearly on wednesday - because there is not other choice. My official last day as a student. will be the last one in Germany (at least for a short while) I still cannot believe it, you might be able to spot my unclear skin, caused by the scary feeling of growing up. This is not a joke. I will definitely rest from next week on, with Juule, my partner in crime in beautiful Rome. I cannot wait to be honest, if you have some tips, feel free to tell me about it!
About the Outfit: The white marble cracking Jacket (from Juule) by Muuba is a bit too hot for the summer weather, but I couldn't resist paring them with my marble sole- ZIGN Sneakers. Then, the Suede Culottes and the Funktionsschnitt Shirt (sustainable and fair). 

Jacket - Muuba (old) similar here
Top - Funktionsschnitt, similar here or here in blue
Trousers - ZARA similar here
Watch - Nicole Vienna similar here and here
Bag - 3.1 Phillip Lim, budget version here
Sunnies - ACE & TATE Liz


Minimal unterwegs im botanischen Garten - und das mit unreiner, gestresster Haut, wie ich gerade auf den Fotos merke (traurig, aber wahr). Ich schiebe das, so wie meine lange Abwesenheit vom bloggen, auf meine Bachelorarbeit. Ich trage sicher viel schwarz und weiß, weil man dabei nicht besonders viel nachdenken muss - anders, als bei dieser Bachelorarbeit. Dieser Tag im botanischen Garten mit Ana und Juule war allerdings pure Entspannung. Ich habe Abends noch ein wenig gelesen, aber ihn eben lieber mit Freunden ausklingen lassen. Vielleicht war es eine der wichtigeren Erkenntnissen während der Arbeit, aber sich ab und zu einen Tag zu nehmen, der nur für einen selbst und seine Freunde bestimmt ist, kann ziemlich beflügelnd wirken. (und eine schöne Ausrede für ein wenig Prokrastination) Nach der Abgabe geht es jedenfalls erst mal nach Rom! habt ihr ein paar Tips?












Jacket - Muuba (old) similar here
Top - Funktionsschnitt, similar here or here in blue
Trousers - ZARA similar here
Watch - Nicole Vienna similar here and here
Bag - 3.1 Phillip Lim, budget version here
Sunnies - ACE & TATE Liz
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

10 comments:

  1. Die Schuhe und die Jacke die du trägst sehen sooo unglaublich toll aus. Gefallen mir sehr. Würde ich auch tragen :) Super Bilder

    Liebst Kim,
    http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    ReplyDelete
  2. Nice look
    Love the trouser
    http://dimplekhadi.blogspot.com/2016/07/culottes-and-kimono-on-rainy-day.html

    ReplyDelete
  3. aawwww so good!! xx
    Bianka
    http://ruhamania.blogspot.hu/

    ReplyDelete
  4. wow ich hab mich so in dein style verliebt! x

    ReplyDelete
  5. Those shoes are so coool. Good luck with finishing up your thesis!

    www.insearchofsheila.com

    ReplyDelete
  6. Ein toller Look, viel Erfolg weiterhin bei der Bachelorarbeit! :)

    ReplyDelete
  7. Ach noch ganz viel Glück und Durchhaltevermögen! Ich kenne das.... Aber umso mehr kannst du dich dann auf Rom freuen :) Definitiv das Kolosseum und natürlich Gelati und der Trevi Brunnen :)

    Liebe Grüsse
    Michaela

    Michaelablog
    Bloglovin'


    ReplyDelete
  8. I love the last photo :D!
    Hope yout thesis went fine and now you're enjoying your stay in Rome :)!

    ReplyDelete